Dies alles ist nur möglich durch unseren Förderverein:


 

1993 wurde der Förderverein der Johannisschule gegründet. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die konkreten Lernbedingungen der Schulkinder in Zeiten der Reduzierung öffentlicher Mittel zu verbessern. Der Förderverein möchte helfen, den Schulalltag für alle Beteiligten durch diverse Projekte interessanter, spannender, lebendiger, fröhlicher und auch praktischer zu gestalten.

 

Nachfolgend listen wir einen kurzen Querschnitt unserer Arbeit der vergangenen Jahre auf:

 

Anschaffungen

· Einrichtung und Ausstattung der Schülerbücherei im Jahre 2005

· Kletterwand für den Spielplatz

· Sonnenmarkise für den Sandkasten

· Torwand

· Erweiterung der Schaukeln

· Kaffeegeschirr, Bierzeltgarnituren und Grill für Klassen- und Schulfeste

· Einrichtung (Pflasterung) eines Grillplatzes sowie Einbau von Sitzsteinen im Schulgarten

· Laptop und Beamer für schulinterne Veranstaltungen

· Bildschirme für eine Computer AG

· Werkzeug für den Werkraum

· Pausenspielzeug zur Unterstützung der aktiven Pausengestaltung

· Finanzierung der Farben für eine Schulhofbemalung

· Materialien für den Mathematikunterricht in der Schuleingangsphase

 

Unterstützung schulischer Projekte

· Coolnesstraining für die Jahrgänge 2 und 4

· „Mein Körper gehört mir“ (Jahrgang 3, Projekt zur Gewaltprävention)

· Unterstützung des Zirkusprojektes (alle 4 Jahre)

· Theaterbesuche in der Weihnachtszeit

· Radfahrtraining der Verkehrswacht (4. Klassen)

 

Alleinige Projekte

· Autorenlesung für die 4. Klassen

· Stutenkerle für alle Kinder am Nikolaustag

· Finanzielle Unterstützung einzelner Kinder bei Klassenfahrten

· Bücherabend für Eltern und Lehrer in Zusammenarbeit mit der heimischen Buchhandlung

 

Aktionen

· Einschulungs-Café

· Begrüßungskaffee bei der Lernanfängeranmeldung

· Waffelbacken am letzten Freitag im Monat – Verkauf in der großen Pause

· Fördervereinsabende

· Fördervereinsfest

· Gesprächsabende oder Vortragsabende mit auswärtigen Referenten

· Ansprache von Sponsoren

· Beteiligung bei allen größeren schulischen Festen und Aktivitäten

 

Mitgliedsbeitrag: ab 1 € pro Monat